Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Philosophie der BioEquiCura aus Selm

Welcher Pferdebesitzer kennt es nicht ...

Jedes Jahr im Frühling kommen die Kriebelmücken auf den Plan und es beginnt der Teufelskreis von Mückenstich, Juckreiz, Scheuerwunde und weiteren Mückenstichen.

Selber war ich davon betroffen und es bricht einem das Herz, wenn man sieht, wie das eigene Pferd sich scheuert bis die Mähne nur noch eine blutige Wunde ist.

Ich besann mich meiner beruflichen Erfahrung - fast 30 Jahre habe ich in Apotheken gearbeitet - und habe nun nach einem Mittel gesucht, das Linderung verschafft und die Heilung unterstützt, ohne dem Tier anders zu schaden.

Nach langer Recherche und Versuchen habe ich auf der Basis pflanzlicher Rohstoffe eine Kombination von Mitteln gefunden, die mit hoher Wirksamkeit den Teufelskreis durchbricht.

Damit habe ich ein Pflegeöl geschaffen, dass den Juckreiz nimmt und durch die Wirkstoffe den Heilungsprozess fördert und Insekten, wie Kriebelmücken, Zecken oder Hirschlauskäfer abwehrt.

Hygiene ist besonders wichtig und ich habe deswegen eine schonende Pflegeseife hergestellt, abgestimmt auf das Pflegeöl.

Um die Kriebelmücken zu verscheuchen, fehlte noch ein Insektenspray, dessen Wirkstoffe zur Seife und zum Pflegeöl passen und alle Blutsauger vertreibt ohne schädlich auf die Organe des Pferdes oder des Reiters zu wirken.

Für die Wirkstoffe werden ausschließlich pflanzliche Rohstoffe verwendet, die seit der Antike für ihre Wirksamkeit bekannt sind und Lebensmittelqualität haben.

Kundenbewertungen
5 von 5.00
Sehr Gut
16 Bewertungen
Bewertungen ansehen